Das Sprachenjahr

Die meisten Berufe verlangen heute als selbstverständliche Voraussetzung eine gute englische Konversationsfähigkeit. Mit zwei oder drei Fremdsprachen haben Sie einen meilenweiten Vorsprung, der sich im Einkommen, in der beruflichen Sicherheit und im Fortkommen mehr als bezahlt macht.

Diesen Grundstein können Sie legen, wenn Sie vor dem Studium oder dem Beruf ein Sprachenjahr einplanen. In neun bis zwölf Monaten reisen Sie in drei oder mehr Länder und lernen dort, drei Sprachen gut zu verstehen und zu sprechen. Sie werden erlebnisvolle und abwechslungsreiche Monate verbringen und viele neue freundschaftliche Kontakte knüpfen.